Freital
Merken

Bannewitz: Hexenfeuer am Marienschacht

Am Wahrzeichen von Bannewitz ist Tanz in den Mai mit Live-Musik und Schlagerparty.

 0 Min.
Teilen
Folgen
Tanz in den Mai heißt es am Sonnabend am Bannewitzer Marienschacht. Auch ein Feuer wird am Abend entfacht.
Tanz in den Mai heißt es am Sonnabend am Bannewitzer Marienschacht. Auch ein Feuer wird am Abend entfacht. © SZ-Archiv

Seit Wochen bereiten sich die Bannewitzer darauf vor. Endlich kann wieder gemeinsam gefeiert werden. Tanz in den Mai heißt es am Sonnabend, dem 30. April am Marienschacht. Der weithin sichtbare Malakowturm des markanten Gebäudes ist das Wahrzeichen von Bannewitz.

Vor dem Bergbau- und Regionalmuseum am Marienschacht sind Festzelte und Bühne aufgebaut. Das Feuerholz ist meterhoch aufgestapelt. Für Live-Musik sorgt die Band T-Rock. Die Schlagerparty in der Walpurgisnacht steigt dann mit DJ Veit. Auch die MTK Bannewitz bereichert das Programm. Gefeiert werden soll ab 16 Uhr und auf jeden Fall bis Mitternacht. (SZ/gk)

Anzeige City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?