Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Freital
Merken

Hengstberg in Bannewitz ist ab Montag voll gesperrt

Die Straße wird bis September ausgebaut. Der Verkehr muss umgeleitet werden. Hinzukommt noch eine weitere Großbaustelle in der Gemeinde.

Von Verena Schulenburg
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Achtung, Buckelpiste! Auf dem Hengstberg in Bannewitz hat derzeit wohl niemand Freude am Fahren.
Achtung, Buckelpiste! Auf dem Hengstberg in Bannewitz hat derzeit wohl niemand Freude am Fahren. © Daniel Schäfer

Die Fahrt über den buckeligen Asphalt ist schon seit Längerem eine Herausforderung für Stoßdämpfer. Quasi wie im Galopp geht es hier über den Hengstberg in Bannewitz. Nur notdürftig wurden die Schlaglöcher und brüchigen Fahrbahnränder in den vergangenen Jahren ausgebessert. Immer wieder musste der grundhafte Ausbau der Kreisstraße verschoben werden. Nun ist es so weit. Ab Montag rücken die Baufahrzeuge an. Dann wird der Hengstberg voraussichtlich bis Ende September voll gesperrt.

Ihre Angebote werden geladen...