SZ + Freital
Merken

Voll im Trend: Die eigenen Äpfel in flüssiger Form

Zu Sonntagssaft in Possendorf kommen immer mehr Kunden. Noch sind steigende Preise kaum spürbar - und genügend Ideen im Kopf.

Von Gabriele Fleischer
 6 Min.
Teilen
Folgen
Siegmar und Silvia Reichel bringen ihre Äpfel in Eimern und Säcken zu Sonntagssaft in Bannewitz. Einen Tag später holen sie die Saftboxen ab.
Siegmar und Silvia Reichel bringen ihre Äpfel in Eimern und Säcken zu Sonntagssaft in Bannewitz. Einen Tag später holen sie die Saftboxen ab. © Daniel Schäfer

Kilo für Kilo wandern aus einer großen Wanne über ein Förderband zur Obstwaschanlage und von dort zur Presse. Ein Kundenauftrag nach dem anderen wird abgearbeitet, sodass die drei Tonnen fassende Wanne eigentlich nie voll wird.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!