merken
Freital

Bannewitz: Bürgermeisterwahl im Februar

Nach 14 Jahren endet im kommenden Jahr die Amtszeit von Christoph Fröse. Der Gemeinderat hat sich jetzt auf einen Termin für die kommende Wahl geeinigt.

in einigen Monaten muss Christoph Fröse seinen Bürgermeisterstuhl räumen. Dann endet für ihn die Amtszeit als Chef von Bannewitz.
in einigen Monaten muss Christoph Fröse seinen Bürgermeisterstuhl räumen. Dann endet für ihn die Amtszeit als Chef von Bannewitz. © Andreas Weihs

Am 6. Februar 2022 wird in Bannewitz ein neuer Bürgermeister gewählt. Auf diesen Termin hat sich der Gemeinderat in dieser Woche geeinigt. Das wird nötig, weil die Amtszeit von Christoph Fröse (parteilos) am 31. März kommenden Jahres endet. 14 Jahre lang hat er dann die Gemeinde geleitet.

Eine mögliche zweite Wahl wurde auf den 27. Februar gelegt. Die wird laut Kommunalwahlgesetz spätestens am vierten Sonntag nach der ersten Wahl nötig, wenn keiner der Bewerber beim ersten Urnengang die Mehrheit der abgegebenen Stimmen auf sich vereinigen kann. Gibt es dann eine Stimmengleichheit, entscheidet das Los. Für die Bürgermeisterwahl werden mit Zustimmung des Gemeinderates 20.000 Euro im Bannewitzer Haushalt für 2022 eingestellt. (gfl)

Anzeige
Volles Programm beim Palais Sommer
Volles Programm beim Palais Sommer

Dresdens beliebtes eintrittsfreies Festival für Kunst, Kultur und Bildung geht weiter und hat wieder viele Veranstaltungen in der ersten Augustwoche im Gepäck.

Mehr zum Thema Freital