merken

Zittau

Bargeld aus dem Pfarramt gestohlen

Unbekannte sind am Sonnabend in das Gebäude an der B96 in Zittau eingedrungen. Der Schaden geht ins Vierstellige.

Symbolbild.
Symbolbild. © Monika Skolimowska/dpa

Irgendwann zwischen 13 und 22.30 Uhr sind Unbekannte am Sonnabend gewaltsam in das Pfarrhaus der evangelisch-lutherischen Kirche am Rande der B96 in Mittelherwigsdorf eingedrungen. Wie die Polizei mitteilt, entwendeten sie mehrere Hundert Euro Bargeld. Der Sachschaden belief sich derweil auf circa 500 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt. 

Hier shoppt Riesa

Genießen Sie das Einkaufsvergnügen der besonderen Art in über 30 Shops.

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/zittau