merken

Pirna

Bargeld aus Wohnung gestohlen

In Altenberg haben Einbrecher mehrere Päckchen Geldscheine mitgenommen - in tschechischen Kronen. 

© dpa/Symbolfoto

Aus einer Wohnung an der Dippoldiswalder Straße in Altenberg haben Unbekannte einen fünfstelligen Betrag Bargeld in tschechischen Kronen gestohlen. Geschehen ist das zwischen Freitag und Mittwoch, teilt die Polizei mit. Die Täter traten offenbar die Tür zur Wohnung ein und durchsuchten anschließend die Räume. Aus einem Zimmer stahlen sie Päckchen mit mehreren Zehntausend Kronen. Der bei dem Einbruch entstandene Sachschaden wurde auf rund 300 Euro geschätzt. (SZ)

Anzeige
Raus aus der Komfortzone!

Der einfachste Weg um sich selbst vom neuen Volkswagen Passat Alltrack zu überzeugen, ist ihn selbst zu testen.

Weitere Polizeimeldungen im Anhang

Radfahrer stößt mit Auto zusammen

Ein Junge ist am Mittwoch in Dohna mit dem Fahrrad gegen ein Auto gefahren. Kurz vor 7 Uhr fuhr der zehnjährige Junge auf dem Gehweg an der Müglitztalstraße von Heidenau in Richtung Dohna. Unterwegs, so schildert die Polizei, wechselte er unvermittelt mit dem Rad auf die Straße und stieß dabei mit einem BMW zusammen, der in gleicher Richtung fuhr. Sowohl der Schüler als auch der 39 Jahre alte BMW-Fahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden wurde auf 1 500 Euro geschätzt. 

Wildschwein läuft gegen Mercedes

Ein Wildunfall ereignete sich am Mittwochmorgen auf der S 165. Gegen 6.45 Uhr fuhr eine 48-Jährige mit ihrem Mercedes von Ulbersdorf nach Lohsdorf. Als ein Wildschwein auf die Straße lief, konnte die Frau nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Tier zusammen. Am Auto entstand laut Polizei Sachschaden von rund 1 500 Euro. Die Fahrerin lieb unverletzt. 

Unfall mit Anhänger

Am Ladenberg in Berggießhübel ist am Mittwochnachmittag  ein Pkw Volvo gegen den Anhänger eines Lkw Volvo gefahren. Der Fahrer (42) des Lkw mit Anhänger war zwischen Pirna und Bad Gottleuba unterwegs. In einer Kurve kam der Anhänger ins Schleudern und geriet in den Gegenverkehr. Die Fahrerin (44) des Pkw im Gegenverkehr konnte dem Anhänger nicht ausweichen und stieß dagegen. Sie wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 20.000 Euro. 

Mopedfahrer bei Unfall verletzt

Ein 16-jähriger Mopedfahrer verletzte sich am Mittwochnachmittag bei einem Unfall auf der Bahnhofstraße in Pirna. Eine 20-Jährige fuhr mit einem Citroen-Transporter in Richtung Maxim-Gorki-Straße. Wegen eines abbiegenden Fahrzeuges vor ihr musste sie abbremsen. Dies bemerkte der folgende Simsonfahrer offenbar zu spät und fuhr auf. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 500 Euro.

Radfahrer kollidiert mit Pkw

Am Mittwochvormittag verletzte sich ein Radfahrer (85) bei einem Unfall auf der Poisentalstraße in Freital-Schweinsdorf. Der Radfahrer fuhr in Richtung Dresdner Straße. Ein 76-jähriger Audifahrer war in gleicher Richtung unterwegs. Als der Audi neben dem Radfahrer war, bog der Radfahrer plötzlich nach links ab und stieß mit dem Audi zusammen.  Der 85-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. 

Moped überfährt verletztes Reh

Bei einem Folgeunfall nach einem Wildunfall wurde am Mittwoch auf der Hohwaldstraße eine Frau verletzt. Die Fahrerin einer Simson war  von Steinigtwolmsdorf in Richtung Neustadt unterwegs. Dabei stieß sie mit einem Reh zusammen, das leblos auf der Straße lag. Sie stürzte und verletzte sich leicht. Das Tier war unmittelbar zuvor von einem Citroen (Fahrer 40) erfasst worden.

1 / 6