merken

Hoyerswerda

Bargeld hie, Nachrichten da

Volkshochschule Hoyerswerda informiert kostenfrei

Dieses Bargeld ist schon mal abgeschafft ... © Reproduktion: Uwe Jordan

Die Volkshochschule Hoyerswerda bietet im Mai zwei kostenfreie Veranstaltungen an, für die man sich allerdings vorher anmelden muss.

Am Donnerstag, dem 2. Mai geht es um die Zukunft des Geldes: „Wird Bargeld abgeschafft und was kommt dann?“ Von 19 bis 21.15 Uhr referiert Friedbert Damm. Er hat nach seinen juristischen Abschlüssen über drei Jahrzehnte bei einer deutschen Großbank gearbeitet und berät heute gewerbliche Unternehmen wie Einrichtungen der öffentlichen Hand.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Das perfekte Fahrgefühl: der City-SUV

Nicht nur das kompakte Design ist beeindruckend, sondern auch die Ausstattung: Am besten gleich eine Probefahrt mit dem neuen T-Cross von Volkswagen buchen.

Am Mittwoch, dem 10. Mai, geht es indes um Nachrichten in den Medien. Kai Adler zeigt auf, wie einzelne Nachrichten einzuordnen sind, wenn man Zusammenhänge betrachtet und wird dies anhand von Bildern, Zeitungs- und Nachrichtenausschnitten demonstrieren. Die Veranstaltung findet ebenfalls von 19 bis 21.15 Uhr in der Volkshochschule in der Lausitzhalle (Eingang vom Zentralpark aus) statt. (red/US)

Eine vorherige Anmeldung ist in beiden Fällen wichtig - unter Telefon 03571 600-800 oder www.vhs-hoyerswerda.de