merken

Pirna

Bau am Bodenlehrpfad fast fertig

Der Wanderweg rund um den Gohrisch wird in Schuss gebracht. Auch die  Schautafeln werden erneuert.

Blick auf den Gohrisch.
Blick auf den Gohrisch. © Archiv: dpa

Gohrisch bekommt in den nächsten Wochen ein Schmuckstück zurück. Der marode Bodenlehrpfad, der rund um den Gohrischstein führt, wird erneuert. Der Wanderweg, der zwischen 2001 und 2002 vom Landesforstpräsidium und dem Sächsischen Landesamt für Umwelt und Geologie angelegt wurde, war nach 16 Jahren Nutzung stark verwittert. 

Eine Firma aus Papstdorf hat sich in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie dem Problem angenommen und den Lehrpfad ertüchtigt. Es wurden die Schau- und Erklärungstafeln erneuert. Außerdem wurden die Geländer repariert, die die sogenannten Bodenprofilgruben einzäunen. An den Gruben können sich Wanderer und Spaziergänger anschauen, wie der Boden rund um Gohrisch aufgebaut ist. Im Moment ruht der Bau. Ende Mai stehen noch Restarbeiten an, dann kann der Bodenlehrpfad eingeweiht werden. (SZ/kat)

Anzeige
Der perfekte Ort für (D)eine Ausbildung!

Das Autohaus Dresden bildet sowohl kaufmännisch als auch handwerklich aus - und kümmert sich im besonderen Maße um seine Schützlinge.

Für Informationen zwischendurch aufs Handy können Sie sich unter www.szlink.de/whatsapp-regio anmelden.