merken
Bautzen

Neue Baustelle auf der A 4

Arbeiten zwischen Uhyst und Salzenforst sollen den Asphalt haltbarer machen. Für Autofahrer ist das mit Verkehrseinschränkungen verbunden.

Eine neue Baustelle gibt es ab 20. Juli auf A 4. Zwischen Uhyst und Salzenforst wird an der Asphaltdecke gearbeitet.
Eine neue Baustelle gibt es ab 20. Juli auf A 4. Zwischen Uhyst und Salzenforst wird an der Asphaltdecke gearbeitet. © Symbolfoto: Uwe Soeder

Uhyst/Salzenforst. Eine neue Baustelle gibt es ab dem 20. Juli auf der A 4. Zwischen den Anschlussstellen Uhyst und Salzenforst erfolgen in beiden Fahrtrichtungen Arbeiten an der Fahrbahnoberfläche des rechten Fahrstreifens. Sie sollen zu einer längeren Haltbarkeit der Asphaltdecke führen. Die Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis zum 4. September, kündigt Rosalie Stephan, Sprecherin des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (Lasuv), an.

Die Arbeiten werden überwiegend nachts ausgeführt, und zwar montags bis freitags zwischen 18 und 5 Uhr. Dazu wird der Verkehr einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet. Die Anschlussstellen und die Zufahrt zur Tank- und Rastanlage Oberlausitz bleiben durchgehend geöffnet.

Anzeige
Gut vorbereitet in die Ausbildung
Gut vorbereitet in die Ausbildung

Mit einem dreitägigen Kurs bereitet njumii – das Bildungszentrum des Handwerks branchenübergreifend Azubis auf den Ausbildungsbeginn vor.

Um den Asphalt zu konservieren, wird ein dünner Bitumenfilm aufgesprüht und anschließend mit feinem Splitt bestreut, erläutert die Lasuv-Sprecherin. Zur Vorbereitung der Maßnahme wird die Mittelleitlinie entfernt und die Fahrbahn gründlich gereinigt. Voraussetzung für die wirksame Konservierung ist eine vollständig trockene Asphaltdecke.

Die Ergebnisse der Maßnahme werden auf der betroffenen Strecke langfristig beobachtet. Bis nachgewiesen ist, dass die Fahrbahn die erforderliche Griffigkeit aufweist, soll bei Nässe eine Geschwindigkeitsbegrenzung angeordnet werden. (SZ)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen