merken

Bauarbeiten fast beendet

Die Großnaundorfer Turnhalle wird nach der Sanierung schon wieder fleißig genutzt. Zu erledigen sind nur noch einige Arbeiten in den Außenanlagen.

© Thorsten Eckert

Großnaundorf. Die Großnaundorfer Turnhalle wird nach der Sanierung schon wieder fleißig genutzt. Zu erledigen sind nur noch eineinige Arbeiten in den Außenanlagen. Die Stellplätze für Personenkraftwagen der Nutzer sind noch nicht ganz fertig, heißt es aus der Gemeindeverwaltung. Etwa ein Jahr lang wurde saniert, der Investitionsumfang beträgt knapp 900 000 Euro. 13 700 Euro an Mehrausgaben standen zu Buche. Angesichts der Gesamtsumme ein geringer Betrag, verursacht insbesondere durch Preissteigerung in der Baubranche.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Oster-Stadionführung diesen Samstag

Begeisterung direkt vor Ort erleben

Genutzt wird die Halle nicht nur für den Sport. Am 22. und 23. März gibt es hier zum Beispiel die elfte Kindersachenbörse von Großnaundorf. Bisher fand diese in der alten Grundschule statt. Die Besucher erwartet ein großes, gut sortiertes Angebot von Bekleidung für die Frühjahrs- und Sommersaison. Außerdem sind Kinderschuhe, Spielsachen, Kinderfahrzeuge und -wagen, Fahrräder, Fahrrad- und Autositze und vieles mehr im Angebot, heißt es in der Ankündigung. (SZ)

Kindersachenbörse in der Sporthalle Großnaundorf, Donnerstag, 22. März, in der Zeit von 8 bis 19 Uhr, Freitag, 23. März in der Zeit von 9 bis 18 Uhr.

Osterüberraschung