merken

Löbau

In Löbaus Musikerviertel wird gebaut

In den nächsten Wochen gibt es im Wohngebiet Verkehrsbehinderungen. Und danach eine nagelneue Straße.

Symbolfoto.
Symbolfoto. © dpa

Nachdem wegen der Corona-Pandemie der Baufrühling zunächst zögerlich startete, beginnen jetzt immer mehr Straßenbauarbeiten. 

In den nächsten Wochen wird auch in Löbau Ost gebaut. Nicht im Plattenbaugebiet, sondern im sogenannten Musikerviertel. Die Richard-Wagner-Straße wird instand gesetzt und auch Kanäle verlegt, informiert die Löbauer Stadtverwaltung. Ab Montag, dem 18. Mai, wird demnach die Baustelle zunächst eingerichtet. Ab dem 25. Mai startet der erste Bauabschnitt.

Reppe & Partner Immobilien
Reppe & Partner Immobilien

Bietet Ihnen das komplette Rundum-sorglos-Paket für Ihr Immobilieneigentum.

Der erstreckt sich zwischen Herwigsdorfer Straße und Franz-Schubert-Straße. Je nachdem,  wie schwierig sich die Arbeiten gestalten, könnte der Bau in diesem Jahr noch bis zum Abzweig in die Marschnerstraße fortgeführt werden, heißt es von der Stadt.

Anwohner und Autofahrer müssen in den nächsten Monaten also mit Verkehrseinschränkungen im Musikerviertel rechnen. Betroffene Anwohner informiert die Baufirma direkt. 

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier