Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Merken

Bauernstube ab Oktober dicht

Für das Kulturzentrum in Grünberg endet der Mietvertrag. An einem neuen Dorftreff wird aber schon fleißig gearbeitet.

Teilen
Folgen
NEU!
© Thorsten Eckert

Von Nadine Steinmann

Grünberg. Die bekannte Bauernstube in Grünberg – das kulturelle Zentrum der Ottendorfer Ortschaft – kann ab Oktober nicht mehr genutzt werden. Diese Mitteilung veröffentlichte der Ortsverein Grünberg im Amtsblatt der Gemeinde. Hintergrund ist die Beendigung des Mietvertrages. Denn im Sommer des vergangenen Jahres verkündete das Agrarcentrum Grünberg, dass es beabsichtigt seine Grundstücke und Gebäude an der Prof.-Nagel-Straße zu verkaufen. Denn nach dem Zusammenschluss mit der Agrargenossenschaft Radeburg werden die Gebäude und die darin befindlichen Büroräume nicht mehr benötigt. Deshalb kündigte das Unternehmen die derzeit bestehenden Mietverträge für die von der Gemeinde genutzten Räumlichkeiten. Das trifft insbesondere die Bauernstube, in der regelmäßig Vorträge, Lesungen, Feiern oder andere Veranstaltungen stattfinden.

Doch das Problem ist, wie bereits erwähnt, seit über einem Jahr bekannt. Deshalb haben sich der Ortsverein und der Ortschaftsrat darum bemüht, eine Lösung zu suchen – und eine gefunden. Denn derzeit wird das Gebäude des gegenüberliegenden Jugendclubs um- und ausgebaut. Dafür hat auch die Gemeinde Ottendorf finanzielle Mittel im Haushalt eingeplant. Die Räumlichkeiten stehen aber erst in einigen Monaten für Versammlungen und Feierlichkeiten zur Verfügung. Ein genauer Termin wird noch bekannt gegeben.

Bei Fragen können sich Bürger unter anderem an Ortsvorsteherin Heike Gaum ( 0152/26626254) wenden. Wer schon Reservierungswünsche für das neue Kulturzentrum hat, kann sich bei Martina Götze ( 035205/72482) melden.