merken

Baumfällaktion sorgt für Fragen

In Pulsnitz gehen die Fällaktionen weiter, weil nicht alle Arbeiten bis Ende des Jahres geschafft worden sind.

© Reiner Hanke

Pulsnitz. Eigentlich sollte die großangelegte Baumpflege in Pulsnitz Mitte Dezember abgeschlossen sein. Ende der Vorwoche waren aber offenbar immer noch Arbeiten im Gange und sorgen für Aufmerksamkeit. Der Pulsnitzer Grünenpolitiker Gerd Kirchhübel hatte bereits im Vorjahr die Arbeiten hinterfragt, zumal parallel von der Stadt auch Bäume gefällt wurden. Eine Genehmigung für die Pflege habe eigentlich nur bis 20. Dezember vorgelegen, so Kirchhübel. Dieses umfangreiche Vorhaben war vom Freistaat gefördert worden.

Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

Außerdem seien im Schlosspark, entgegen der Versicherungen, doch Bäume gerodet worden. Aber nicht durch die Stadt, stellt diese klar. Richtig sei, dass bis zum Jahresende nicht alle Pflegearbeiten erledigt werden konnten. Deshalb habe man eine Verlängerung des Zeitraums beantragt. Karin Bernhardt ist Pressesprecherin des Sächsischen Landesamtes für Umwelt. Sie bestätigte jetzt gegenüber der SZ, dass alles rechtens sei: „Ja. Die Stadtverwaltung Pulsnitz hat im Rahmen des Fördervorhabens zur Sanierung von wertvollen Baumbeständen rechtzeitig eine Verlängerung des Vorhabens bis zum 30. Januar beantragt.“ Und die Behörde habe auch zugestimmt. Es gebe nichts zu beanstanden.

Und auch für die beobachteten Baumfällungen im Schlosspark gibt es jetzt eine Erklärung. Es handelte sich um zwei Bäume auf dem privaten Gelände der Schlossklinik. Bei den Stürmen der vergangenen Wochen hätten die Bäume Schaden genommen und nun gefällt werden müssen, heißt es. (szo/ha)

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special