merken

Dresden

Baustart für größeren Loschwitzer Parkplatz

Nach langen Diskussionen soll es mehr Autostellplätze geben. Warten heißt es dagegen am Schillerplatz.

In Loschwitz wird jetzt der Parkplatz vergrößert. © René Meinig

Jetzt steht der Zeitpunkt fest. Am 2. September beginnen die Arbeiten für die Erweiterung des Parkplatzes an der Fidelio-F.-Finke-Straße in Loschwitz. Laut Stadt muss dieser während der Bauzeit für zehn Tage gesperrt werden.

Entstehen sollen 22 zusätzliche Stellplätze für Autos, davon ein Behindertenstellplatz. Außerdem kommen drei Plätze für Motorräder und fünf für Fahrräder dazu. Laut Straßen- und Tiefbauamt sollen die Arbeiten bis Ende Oktober beendet sein. Rund 230.000 Euro soll die Erweiterung kosten. Schon lange gab es Diskussionen darum, da sich Anwohner und Händler immer wieder über zu wenige Parkplätze beschwert hatten. 

Anzeige
Amateurfußball im Fokus

Nicht nur Turnbeutel.TV ist zurück aus der Sommerpause, auch in den meisten Fußballligen rollt das runde Leder wieder.

Weiter gedulden müssen sich dagegen die Anwohner am gegenüberliegenden Schillerplatz. Dort warten alle auf ein entsprechendes Konzept. Die Varianten für den Parkplatz werden derzeit mit der Denkmalbehörde und der Umweltbehörde untersucht und abgestimmt, sagte Anke Hoffmann aus dem Presseamt. Wenn diese Abstimmungen abgeschlossen sind, soll der Bebauungsplan zeitnah mit den Anwohnern besprochen und das Parkkonzept vorgestellt werden.

Es sind schon erste Details der Parkplatzvarianten bekannt. Mehr Stellplätze sollen geschaffen werden. Geht es nach der ersten Variante, würde der Elberadweg leicht in Richtung Elbe versetzt. Das Parken unter der Brücke und am Ufer würde für Autos verboten werden. „Dafür werden über 100 zusätzliche Fahrradstellplätze vor dem Schillergarten und unter der Brücke geschaffen“, so das Stadtplanungsamt. In Variante zwei würde der Radweg etwas stärker in Richtung Elbe versetzt. Auch in diesem Fall dürften Autos nicht mehr unter der Brücke und am Ufer parken, dafür würden aber etwa 20 Stellplätze direkt vor dem Schillergarten geschaffen und etwa 40 zusätzliche Fahrradstellplätze.

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special