merken

Bischofswerda

Baustellenampel auf der Bundesstraße 98

Eine Brücke über die Wesenitz in Ringenhain wird saniert. Das hat Auswirkungen.

© Symbolbild: dpa

Ringenhain. Die B 98 in Ringenhain wird ab dem 21. Oktober am Ortseingang aus Richtung Steinigtwolmsdorf wegen Bauarbeiten halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit Ampeln geregelt, teilt das Landesamt für Straßenbau und Verkehr mit.

Shopping-Vielfalt mitten in Dresden

Die Altmarkt-Galerie Dresden bietet mit seinen rund 200 Shops vielfältige Möglichkeiten zum Shoppen und Genießen

Grund für die halbseitige Straßensperrung sind Instandsetzungsarbeiten an einer Brücke über die Wesenitz. Die Abstützung des Fußweges, der Weg selbst und dessen Geländer werden erneuert, sagte ein Sprecher der Landesbehörde. Die Arbeiten sind bis zum 6. Dezember geplant. Die Baukosten betragen rund 75.000 Euro. Finanziert wird die Maßnahme aus dem Bundeshauhalt. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.