merken
Bautzen

Bautzener Altstadtfestival ist abgesagt

Der Tourismusverein wollte das Fest unter besonderen Bedingungen stattfinden lassen. Aber daraus wird nichts.

Beim Altstadtfestival im vergangenen Jahr traten unter anderem die Gebrüder Nonsens auf. Dieses Jahr findet das Fest nicht statt.
Beim Altstadtfestival im vergangenen Jahr traten unter anderem die Gebrüder Nonsens auf. Dieses Jahr findet das Fest nicht statt. © Archivfoto: Carmen Schumann

Bautzen. Mit Abstand, verteilt auf die ganze Stadt, mit Aufsehern an Orten, an denen sich Menschen sammeln könnten: Trotz der Corona-Pandemie wollte der Tourismusverein in Bautzen dieses Jahr ein Altstadtfestival stattfinden lassen, wenn auch unter besonderen Bedingungen. Nun hat der Verein das Fest doch abgesagt.

Eigentlich hätte es am letzten Augustwochenende stattfinden sollen. „Die Risiken für unseren ehrenamtlichen Vorstand haben sich als zu hoch erwiesen“, erklärte Dietmar Stange, Vorsitzender des Tourismusvereins. „Bis zuletzt hatten wir gehofft, die Bedingungen werden eine kleinere Ausgabe zulassen. Gegenwärtig sieht es aber eher nach einer weiteren Verschlechterung aus.“

Anzeige
Die Karriere in Fahrt bringen
Die Karriere in Fahrt bringen

Im Autohaus Dresden gilt: Wenn Mitarbeiter gute Leistungen zeigen, dürfen sie ihr ganzes Potential entfalten. Da ist so mancher schnelle Aufstieg möglich.

Vieles hatte der Verein bereits organisiert. So sollten Bands, Chöre und Theatergruppen auftreten. Für den Hauptmarkt war eine Lichtshow angekündigt. Es sollte Stadtführungen anlässlich der Belagerung Bautzens vor 400 Jahren geben. Und der Verein "Bautzen rollt!" wollte Skate-Workshops anbieten.

Im kommenden Jahr, hofft Dietmar Stange, sieht es besser aus: „Es ist unser fester Wille“, so der Vereinsvorsitzende, „im kommenden Jahr an einer Neuauflage des Altstadtfestivals zu arbeiten.“ (SZ/the)

Mit dem kostenlosen Newsletter "Bautzen kompakt" starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen