merken

Bautzen

Bautzen: Kita-Plätze werden teurer

Die neue Regelung soll voraussichtlich ab Frühjahr 2020 gelten.

Eltern in Bautzen müssen sich auf höhere Kitagebühren einstellen.
Eltern in Bautzen müssen sich auf höhere Kitagebühren einstellen. © ZB

Bautzen. Eltern, die ihre Kinder in einer Bautzener Kindereinrichtung betreuen lassen, müssen sich im nächsten Jahr auf steigende Gebühren einstellen. Noch in diesem Jahr soll sich der Stadtrat mit der Erhöhung der Elternbeiträge befassen. Das kündigte Ilka Heilmann, Sachgebietsleiterin im Amt für Bildung und Soziales, jetzt im Sozialausschuss des Stadtrates an. 

Mit SZ-Reisen die Welt entdecken

Bei SZ-Reisen findet jeder seine Traumreise. Egal ob Kreuzfahrt, Busreise, Flugreise oder Aktivurlaub - hier bekommen Sie für jedes Reiseangebot kompetente Beratung, besten Service und können direkt buchen.

Die Betriebskosten der Kitas seien gestiegen, damit würden die geltenden Beiträge nicht mehr im gesetzlich vorgegebenen Rahmen liegen. Laut Amtsleiter Thomas Groß sollen die neuen Beiträge ab 1. März 2020 gelten. Zuletzt hatte die Stadt die Elternbeiträge im März 2018 erhöht – und versichert, dass sie bis 2020 Bestand haben sollen. (SZ/MSM)