merken
PLUS Bautzen

30 Waffen in Wohnung gefunden

Am Donnerstag gab es in Bischofswerda einen großen Polizeieinsatz. Jetzt laufen Ermittlungen gegen einen 29-Jährigen.

Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden am Donnerstag in Bischofswerda 30 Waffen gefunden.
Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden am Donnerstag in Bischofswerda 30 Waffen gefunden. © Symbolfoto: SZ-Archiv/imago

Bischofswerda. Mehr als 30 Waffen sowie Munition haben Polizisten am Donnerstagmorgen in einer Wohnung an der Kamenzer Straße in Bischofswerda gefunden. Das berichtet Franziska Schulenburg von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz. Die Durchsuchung erfolgte, weil es den Verdacht gab, dass der Bewohner – ein 29-jähriger Deutscher – gegen das Waffengesetz verstößt.

Ermittler des Kommissariats für Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Görlitz wurden bei dem Einsatz von Kräften des Landeskriminalamtes unterstützt. Jetzt laufen Ermittlungen. Unter anderem prüfen Kriminaltechniker und Sachverständige, ob die gefundenen Waffen strafrechtlich relevant sind. (SZ)

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zum kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen