merken
PLUS Bautzen

Großpostwitz: Autofahrer fährt unter Drogen gegen Hauswand

Ein 21-Jähriger verliert beim Überholen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Wie sich herausstellte, war er berauscht unterwegs.

Ein Autofahrer kam am Dienstagabend in Großpostwitz von der Fahrbahn ab und stieß gegen  eine Bushaltestelle und eine Hauswand. Ein Drogentest verlief positiv.
Ein Autofahrer kam am Dienstagabend in Großpostwitz von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Bushaltestelle und eine Hauswand. Ein Drogentest verlief positiv. © Sebastian Schultz

Großpostwitz. An einer Hauswand landete ein 21-jähriger Autofahrer am Dienstagabend in Großpostwitz. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Deutsche mit seinem Audi auf der Oberlausitzer Straße einen Radfahrer überholt, geriet dabei offenbar ins Schlingern und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Der junge Mann kam nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß erst gegen ein Bushaltestellenschild und dann gegen eine Hauswand. Die Polizei führte einen Drogentest durch. Der verlief positiv auf Amphetamine. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an und untersagten die Weiterfahrt. Gegen den Fahrer läuft nun eine Anzeige. (SZ)

Zoo Dresden
Tierisch was erleben
Tierisch was erleben

Welche spannenden Neuigkeiten gibt es bei Pinguin, Elefant und Co.? Wer wird Tier des Monats? Hier können Sie abstimmen und erfahren mehr über die tierischen Bewohner des Zoo Dresden.

Mehr zum Thema Bautzen