merken
Bautzen

Bautzen: Studium erfolgreich beendet

Die Studienakademie verabschiedet 130 Absolventen. Es ist ein besonderer Jahrgang.

Die Bautzener Studienakademie verabschiedet jetzt 130 Absolventen des Jahrgangs 2017.
Die Bautzener Studienakademie verabschiedet jetzt 130 Absolventen des Jahrgangs 2017. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Die Bautzener Studienakademie verabschiedet in der nächsten Woche einen sehr erfolgreichen Studienjahrgang. "21 Personen haben in diesem Jahr das Studium mit dem Prädikat sehr gut abgeschlossen", teilt die stellvertretende Direktorin, Prof. Katharina Bühn, mit. 130 Absolventinnen und Absolventen erhalten am 16. Oktober nach dreijährigem dualen Studium ihre Bachelorurkunde. "Wir verabschieden uns von einem mit Abstand besten Matrikel der letzten Jahre", so Bühn.

Wegen der Einschränkungen durch die Corona-Maßnahmen findet die traditionelle feierliche Exmatrikulation diesmal in reduzierter Variante im Deutsch-Sorbischen Volkstheater statt. "Angestoßen werden kann danach trotzdem mit einem Sekt in der Theatergastronomie. Nur der anschließende Tanz muss ausfallen", so Bühn.

Anzeige
Bio-Angebote von Vorwerk Podemus
Bio-Angebote von Vorwerk Podemus

Dresdens Biohof steht seit fast 30 Jahren für Bio aus der Region. In den Märkten ist eine besondere Kooperation zu entdecken: Die Käsefreundschaft zu vier kleinen Bio-Dorfsennereien in Graubünden.

Die Festrede hält Udo Witschas, 1. Beigeordneter des Landrates. Neben der Übergabe der Urkunden und Zeugnisse werden die Jahrgangsbesten und weitere herausragende Absolventen der sechs Studiengänge ausgezeichnet. Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist die Verleihung der Absolventenpreise für die jeweils besten Abschlussarbeiten in den Bereichen Technik und Wirtschaft. (SZ)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Für den kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ können Sie sich hier anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen