merken
PLUS Bautzen

Bautzen: Betrüger am Telefon

Dreimal versuchte ein Unbekanter mit einem Anruf zu betrügen. Er gab sich als Polizist aus und forderte Kontodaten zu bekommen.

Ein Unbekannter gab sich am Telefon als Polizist aus - um an die Kontodaten der angerufenen Personen zu gelangen.
Ein Unbekannter gab sich am Telefon als Polizist aus - um an die Kontodaten der angerufenen Personen zu gelangen. © dpa Sebastian Gollnow (Symbolfoto)

Bautzen. Ein unbekannter Täter hat sich am Montagmittag in Bautzen in drei Fällen am Telefon als Polizist ausgegeben und versucht Bürger zu betrügen.

Er erzählte den Personen am Telefon, dass im Rahmen polizeilicher Ermittlungen Dokumente mit den Daten der Angerufenen aufgetaucht seien. Zum Abgleich forderte der Täter von den Geschädigten sowohl ihre Kontodaten als auch das Bankinstitut und ihr Bankguthaben zu nennen.

Anzeige
Aktuelle Stellenangebote der Region
Aktuelle Stellenangebote der Region

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Job und wollen in der Region bleiben? Diese Top Unternehmen der Region Löbau-Zittau bieten attraktive freie Stellen an.

Die Betrogenen bemerkten den Schwindel und verständigten die Polizei. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen. (asm)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen