merken
PLUS Bautzen

Brandserie in der Bautzener Innenstadt

In der Nacht zu Mittwoch musste die Feuerwehr mehrmals ausrücken. Unter anderem standen Mülltonnen in Flammen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

In der Nacht zu Mittwoch musste die Feuerwehr mehrere kleine Brände in der Bautzener Innenstadt löschen. Hauptsächlich standen Abfalltonnen in Flammen.
In der Nacht zu Mittwoch musste die Feuerwehr mehrere kleine Brände in der Bautzener Innenstadt löschen. Hauptsächlich standen Abfalltonnen in Flammen. © Lausitznews/Georg Szel

Bautzen. Mehrere Brände in der Bautzener Innenstadt mussten Feuerwehrleute in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch innerhalb weniger Stunden löschen. Gegen 21.45 Uhr brannte Sperrmüll, der an der Karl-Marx-Straße lag. Wie Franziska Schulenburg von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz berichtet, stellte die Polizei vor Ort einen Mittvierziger und einen Mittzwanziger fest. Beide seien keine Deutschen, teilt die Polizeisprecherin mit, ohne nähere Angaben zur Nationalität der Personen zu machen.

Kurz darauf stand wenige Meter weiter - an der Fleischergasse - eine Abfalltonne in Flammen. Obwohl die Feuerwehr den Brand schnell löschen konnte, wurde der Außenspiegel eines Audi beschädigt, berichten Augenzeugen.

UnbezahlbarLand
Willkommen im UnbezahlbarLand
Willkommen im UnbezahlbarLand

Was ist eigentlich das Unbezahlbarland? Warum ist der Landkreis Görlitz Unbezahlbarland? Hier finden Sie alle Infos.

Rund 45 Minuten später mussten die Kameraden erneut in die Innenstadt ausrücken, weil eine Mülltonne an der Schülerstraße brannte. Gegen 23.15 Uhr gab es erneut Alarm - an der Wendischen Straße brannte wieder eine Mülltonne. Um 0.20 Uhr gab es noch einen Einsatz, weil an der Karl-Marx-Straße/Ecke Tuchmacherstraße wieder eine Abfalltonne in Flammen stand.

Der entstandene Schaden beläuft sich laut Polizei insgesamt auf mindestens 850 Euro. Ob die beiden beim ersten Vorfall festgestellten Männer für einen oder mehrere Brände verantwortlich sind, steht noch nicht fest. "Es laufen Ermittlungen wegen Sachbeschädigung durch Feuer", sagt Franziska Schulenburg. Brandstiftung kann bisher nicht ausgeschlossen werden.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer die Vorfälle beobachtet hat und Angaben dazu machen kann, wird gebeten, sich an das Polizeirevier Bautzen zu wenden. (SZ)

Kontakt: Telefon 03591 3560

An der Bautzener Karl-Marx-Straße löschten Feuerwehrleute einen Haufen Sperrmüll.
An der Bautzener Karl-Marx-Straße löschten Feuerwehrleute einen Haufen Sperrmüll. © Lausitznews/Georg Szel

Der Artikel wurde am 23. Dezember um 14.40 Uhr aktualisiert.

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zum kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen