Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bautzen
Merken

Neue Buswartehalle auf dem Bautzener Schützenplatz

Auf dem Bautzener Schützenplatz beginnen ab dem 2. Mai Arbeiten für die Errichtung einer neue Buswartehalle. Was das für Fußgänger und Busnutzer bedeutet.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
An der Bushaltestelle auf dem Bautzener Schützenplatz verbessern sich die Bedingungen für Busnutzer - eine neue Wartehalle wird aufgebaut.
An der Bushaltestelle auf dem Bautzener Schützenplatz verbessern sich die Bedingungen für Busnutzer - eine neue Wartehalle wird aufgebaut. © Symbolfoto: dpa/Uwe Anspach

Bautzen. An der Bushaltestelle auf dem Bautzener Schützenplatz wird eine neue Wartehalle aufgebaut. Die Arbeiten dafür beginnen ab dem 2. Mai 2023, informiert das städtische Tiefbauamt. Zunächst werden Tiefbauarbeiten durchgeführt.

Der eigentliche Aufbau der neuen Wartehallen ist für die zweite beziehungsweise dritte Maiwoche geplant. Im Zuge der Arbeiten ist im Baubereich mit kleineren Einschränkungen für Fußgänger zu rechnen. Die Haltestelle wird während der Bauzeit wie gewohnt durch die Buslinien angefahren. (SZ)