Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

Bautzen: Das große Hoffen auf Ostern

Nach 2020 sind in Bautzen wegen Corona die Gästezahlen im vorigen Jahr erneut gesunken. So will die Stadt aus dem touristischen Tal wieder herauskommen.

Von David Berndt
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
So wie letztmals vor zwei Jahren soll es diesmal zu Ostern wieder das Eierschieben in Bautzen geben. Das Fest ist normalerweise auch ein touristischer Höhepunkt in der Region - und soll es wieder werden.
So wie letztmals vor zwei Jahren soll es diesmal zu Ostern wieder das Eierschieben in Bautzen geben. Das Fest ist normalerweise auch ein touristischer Höhepunkt in der Region - und soll es wieder werden. © Archivfoto: Carmen Schumann

Bautzen. Noch rund acht Wochen bleiben, um den ersten touristischen Höhepunkt 2022 in Bautzen vorzubereiten. Denn geht es nach der Stadtverwaltung und dem Tourismusverein Bautzen, werden Einheimische und zahlreiche Touristen nach zweijähriger Pause wieder groß und ausgiebig Ostern feiern - mit dem Eierschieben am Protschenberg, der Prozession der Osterreiter und weiteren Programmpunkten. „Wir stecken gemeinsam mit dem Tourismusverein mitten in der Planung für Ostern“, erklärt Bautzens Stadtsprecherin Josephine Brinkel.

Ihre Angebote werden geladen...