merken
PLUS Bautzen

Bautzen: Wurst und Fleisch gestohlen

Am Dienstag verschwand ein zum Verkaufswagen umgebauter Transporter nebst Inhalt von einem Firmengelände. Der Schaden ist groß.

Eine größere Menge Wurst und Fleisch wurde am Dienstag in Bautzen gestohlen.
Eine größere Menge Wurst und Fleisch wurde am Dienstag in Bautzen gestohlen. © Symbolfoto: SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Ein Transporter voller Wurst und Fleisch ist in Bautzen gestohlen worden. Der Renault Master war zum Verkaufswagen umgebaut und stand auf einem Firmengelände an der Edisonstraße.

Anzeige
Jetzt Studienplatz sichern!
Jetzt Studienplatz sichern!

Die beste Zeit für Studieninteressierte sich einen Studienplatz an der Hochschule Zittau/Görlitz zu sichern ist jetzt!

Der Vorfall ereignete sich am Dienstag im Zeitraum zwischen 7 und 19 Uhr. Der Diebstahlschaden gibt die Polizeidirektion Görlitz mit rund 90.000 Euro an. Jetzt ermittelt die Soko Argus. (SZ)

Mehr zum Thema Bautzen