merken
PLUS Bautzen

Bautzen: Feuerwehreinsatz im Polizeirevier

Die Brandmeldeanlage des Gebäudes hatte am Mittwochmittag Alarm ausgelöst. Der Grund dafür war schnell gefunden.

Zum Bautzener Polizeirevier sind Feuerwehrleute am Mittwochmittag ausgerückt.
Zum Bautzener Polizeirevier sind Feuerwehrleute am Mittwochmittag ausgerückt. © Lausitznews/Ricardo Herzog

Bautzen. Zum Bautzener Polizeirevier sind Feuerwehrleute am Mittwochmittag ausgerückt. Gegen 12.15 Uhr hatte die Brandmeldeanlage des Gebäudes in der Integrierten Regionalleitstelle in Hoyerswerda Alarm ausgelöst. Sofort wurden die Bautzener Berufsfeuerwehr und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr losgeschickt.

Alle Personen, die sich zu diesem Zeitpunkt im Polizeirevier aufhielten, verließen das Gebäude, das sich im Winkel zwischen Taucher- und Bahnhofstraße befindet. Die Feuerwehrleute erkundeten die Lage. Wie Anja Leuschner von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz berichtet, war aus einem Abluftrohr Wasser auf eine technische Anlage getropft. Der aufsteigende Qualm hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst.

Anzeige
Verkaufstalente vor!
Verkaufstalente vor!

HOLDER aus Dresden sucht ab sofort Mitarbeiter im Telefon- und Innendienstvertrieb (m/w/d).

"Verletzt wurde niemand. Die Beamten konnten nach kurzer Zeit ins Gebäude zurückkehren und ihren Dienst wieder aufnehmen", so die Polizeisprecherin. (SZ)

Weil die Brandmeldeanlage des Bautzener Polizeireviers Alarm ausgelöst hatte, erkundeten Feuerwehrleute die Lage. Sie konnten schnell Entwarnung geben.
Weil die Brandmeldeanlage des Bautzener Polizeireviers Alarm ausgelöst hatte, erkundeten Feuerwehrleute die Lage. Sie konnten schnell Entwarnung geben. © Lausitznews/Ricardo Herzog

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen