SZ + Bautzen
Merken

Bautzen: Rechte Parolen vorm Einkaufsmarkt

Ein Mann hat am Mittwochabend auf einem Parkplatz an der Steinstraße herumgeschrien und Kunden belästigt. Jetzt ermittelt der Staatsschutz.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Polizei wurde am Mittwochabend zu einem Einkaufsmarkt in Bautzen gerufen, weil ein Mann dort herum brüllte.
Die Polizei wurde am Mittwochabend zu einem Einkaufsmarkt in Bautzen gerufen, weil ein Mann dort herum brüllte. © Symbolfoto: Sebastian Schultz

Bautzen. Aufregung gab es am Mittwochabend auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes an der Steinstraße in Bautzen. Dort belästigte gegen 18.50 Uhr ein 44-Jähriger Kunden und schrie dabei rechte Parolen. Das berichtet Torsten Jahn von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!