merken
PLUS Bautzen

Bautzen: Junger Mann greift Seniorin an

Am dem Postplatz hat ein Unbekannter nach einer 81-Jährigen getreten. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.

Eine Seniorin ist jetzt in Bautzen angegriffen worden. Bei einem Tritt verfehlte der Täter nur knapp ihren Gehstock.
Eine Seniorin ist jetzt in Bautzen angegriffen worden. Bei einem Tritt verfehlte der Täter nur knapp ihren Gehstock. © Symbolfoto: dpa

Bautzen. Eine Seniorin ist jetzt im Stadtzentrum von Bautzen angegriffen worden. Der Vorfall ereignete sich am Freitag vergangener Woche gegen 17 Uhr auf dem Postplatz. In Nähe vom Haus der Sorben stellte sich ein junger Mann der 81-Jährigen in den Weg.

"Als die Seniorin ausweichen wollte, trat der Mann nach ihr und verfehlte ihren Gehstock nur knapp", berichtet Kay Rolf Seidelt von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz. Dann entfernte sich der Unbekannte. Der Kriminaldienst des Bautzener Revieres hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen. So wird der Täter beschrieben:

Anzeige
Die besten Arbeiten aus 2021
Die besten Arbeiten aus 2021

Maler, Tischler und Raumausstatter zeigen in njumii - das Bildungszentrum des Handwerks ihr ganzes Können: kreativ, innovativ und meisterhaft.

  • etwa 20 Jahre alt
  • ungefähr 1,70 Meter groß
  • dunkelbraune Haut
  • Die Oberbekleidung des Mannes bestand aus einem grau-braunen Tuch, das er auch teilweise um den Kopf trug.
  • Er hatte eine Bierflasche in der Hand.

Wer den Vorfall beobachtet hat und Angaben zum Täter machen kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier Bautzen oder bei einer anderen Polizeidienststelle zu melden. (SZ)

Kontakt Polizeirevier Bautzen: Telefon 03591 3560

Mehr zum Thema Bautzen