SZ + Bautzen
Merken

Bautzens Landrat: „Corona-Tests sollten kostenfrei bleiben“

Michael Harig kritisiert in einem offenen Brief die Corona-Politik von Bund und Ländern. Im Interview mit Sächsische.de sagt er, was ihn stört und wofür er plädiert.

Von David Berndt
 5 Min.
Teilen
Folgen
Bautzens Landrat Michael Harig hat sich mit einem offenen Brief an die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten gewandt. Er äußert sich darin vor allem zur Corona-Politik und plädiert dafür, zur Normalität zurückzukehren.
Bautzens Landrat Michael Harig hat sich mit einem offenen Brief an die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten gewandt. Er äußert sich darin vor allem zur Corona-Politik und plädiert dafür, zur Normalität zurückzukehren. © Archivfoto: SZ/Uwe Soeder
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!