merken
PLUS Bautzen

Freundin heimgefahren - Anzeige kassiert

Bei seiner rasanten Fahrt durch Bautzen verstieß ein junger Mann gegen etliche Verkehrsregeln. Das bekam auch eine Zivil-Streife zu spüren - und verfolgte ihn.

Ein junger Mann, der jetzt durch Bautzen raste, ließ sich weder vom blauen Blinklicht noch vom Martinshorn einer Polizeistreife stoppen.
Ein junger Mann, der jetzt durch Bautzen raste, ließ sich weder vom blauen Blinklicht noch vom Martinshorn einer Polizeistreife stoppen. © Symbolfoto: dpa/Armin Weigel

Bautzen. Er raste durch Bautzen, ignorierte eine rote Ampel und überholte trotz Verbot: Ein Audifahrer hat in der Nacht von Montag zu Dienstag die Straßenverkehrsordnung gründlich missachtet. Pech für ihn, dass er auf der Löbauer Straße in Nadelwitz auch eine Zivil-Streife von Bundespolizei und Zoll überholte, die dadurch auf ihn aufmerksam wurden.

"Der Fahrer raste dabei mit teilweise 90 km/h über den Kreuzungsbereich in Richtung Bautzen. Sperrlinien und Abbiegespur interessierten ihn offensichtlich wenig", berichtet Michael Engler, Pressesprecher der Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf. Die nächste große Kreuzung, an der die Thomas-Müntzer-Straße die Löbauer Straße quert, nahm der Audi-Fahrer bei roter Ampel. Anschließend überholte er zwei Autos auf Höhe des Holzmarktes, obwohl dort eine durchgezogene Sperrlinie das Überholen verbietet.

Teppich Schmidt
Sieben Wohnwelten – ein Geschäft
Sieben Wohnwelten – ein Geschäft

Erfahrung, Wissen und ein super Team. Bis zum heutigen Erfolg war es eine lange, lehrreiche Reise, die sich nun in verschiedenen Abteilungen widerspiegelt und seinen Kunden Einrichtungs- und Wohnträume verwirklicht.

Auch das blaue Blinklicht und das später eingeschaltete Martinshorn konnten den Mann nicht zum Anhalten bewegen. Stattdessen schaltete er die Scheinwerfer aus. Die Beamten blieben trotzdem an dem Audi dran. Schließlich hielt das Auto in der Hinteren Reichenstraße. "Dort stieg ein 21-Jähriger aus und erklärte, dass er nur schnell seine Freundin nach Hause bringen wollte und dass es ihm leid tue", berichtet Michael Engler.

Gegen den Bautzener wurde Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet. (SZ)

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen