Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

Wilthen: Wichtige Kreuzung ab Montag gesperrt

An der Ampelkreuzung im Stadtzentrum wurde bereits voriges Jahr gebaut. Jetzt gehen die Arbeiten weiter. Wie lange Autofahrer einen Umweg fahren müssen.

Von Bettina Spiekert
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Im Dezember wurde an der Kreuzung Dresdener/ Zittauer und Bahnhofstraße in Wilthen eine provisorische Asphaltdecke aufgebracht, damit der Verkehr wieder fließen konnte. Nun werden die Bauarbeiten fortgesetzt, und es gibt eine Umleitung.
Im Dezember wurde an der Kreuzung Dresdener/ Zittauer und Bahnhofstraße in Wilthen eine provisorische Asphaltdecke aufgebracht, damit der Verkehr wieder fließen konnte. Nun werden die Bauarbeiten fortgesetzt, und es gibt eine Umleitung. © Stadt Wilthen

Wilthen. Ab Montag wird an der Ampelkreuzung Dresdener/Zittauer und Bahnhofstraße in Wilthen wieder gebaut, dann werden die im Dezember unterbrochenen Arbeiten fortgesetzt. Autofahrer müssen daher bis 14. April die Umleitung über die Neukircher und die Schulstraße nehmen. Wer mit den Buslinien 514, 726 und 728 im Gebiet unterwegs ist, muss mit Einschränkungen rechnen.

Ihre Angebote werden geladen...