merken
PLUS Bautzen

Bautzen: Corona-Patientin infiziert sich erneut

Die Frau aus dem Landkreis war im April erkrankt. Danach wurden keine Viren mehr bei ihr festgestellt. Nun wurde sie erneut positiv getestet.

Eine Frau aus dem Landkreis Bautzen, die im April an Corona erkrankt und danach wieder genesen war, ist erneut positiv getestet worden.
Eine Frau aus dem Landkreis Bautzen, die im April an Corona erkrankt und danach wieder genesen war, ist erneut positiv getestet worden. © Oliver Berg/dpa

Bautzen.  Eine genesene Corona-Patientin ist erneut positiv getestet worden. Das teilt das Landratsamt am Freitag mit. Die Frau aus dem Landkreis Bautzen war im April nachweisbar und mit den entsprechenden Symptomen an Covid-19 erkrankt. Nach überstandener Infektion wurde sie damals negativ getestet. Derzeit befindet sie sich in einer REHA-Klinik außerhalb des Landkreises. Dort wurde erneut nach einem Test das Coronavirus festgestellt. In der Klinik werden nun weitere Untersuchungen durchgeführt.

Der Landkreis Bautzen hat am Freitag vier neue Corona-Fälle gemeldet, nachdem am Donnerstag 46 Tests durchgeführt worden waren. Nähere Angaben, etwa zum Alter der Betroffenen oder dazu, wo sie sich angesteckt haben, macht die Kreisverwaltung nicht. 

ELBEPARK Dresden
Der ELBEPARK bietet mehr
Der ELBEPARK bietet mehr

180 Läden, 5.000 kostenlose Parkplätze und zahlreiche Freizeitangebote sorgen für stressfreies und vergnügtes Einkaufen im ELBEPARK. Jetzt Angebote entdecken.

Damit liegt die Zahl der Infektionen, die seit Beginn der Pandemie im Kreis registriert wurden, nun bei 574. Aktuell sind 47 Menschen erkrankt, zwei davon liegen im Krankenhaus. Bei einem Patienten gibt es einen schweren Verlauf. Es handelt sich um eine jüngere Person, die auf einer Intensivstation behandelt wird. Ihr Gesundheitszustand hatte sich innerhalb weniger Tage nach Feststellung der Infektion verschlechtert.

Genesen sind seit Donnerstag zwei Patienten, insgesamt steigt deren Zahl auf 506.

In Quarantäne befinden sich derzeit 200 Personen, das entspricht einem Zugang von 3 Personen.. Gestorben sind im Zusammenhang mit dem Coronavirus bisher 21 Frauen und Männer.    

Innerhalb von sieben Tagen haben sich im Landkreis Bautzen 17 Personen neu mit Corona infiziert.  (SZ)

Dieser Text wurde am 18. September um 15.00 Uhr aktualisiert.

Weiterführende Artikel

Corona in der Schule: Wer muss in Quarantäne?

Corona in der Schule: Wer muss in Quarantäne?

Mal muss die ganze Klasse zuhause bleiben, mal nur einzelne Schüler. Warum das Gesundheitsamt im Landkreis Bautzen unterschiedlich reagiert.

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen