merken
Bautzen

Mit gestohlener EC-Karte Geld abgehoben

Ein Betrüger hat eine Seniorin bestohlen. Kurz darauf wurde ihre Geldkarte in Wilthen benutzt. Dabei entstand ein Foto - mit dem die Polizei jetzt fahndet.

Ein unbekannter Mann hat in Wilthen mit einer gestohlenen EC-Karte Geld abgehoben. Die Polizei fahndet nach ihm.
Ein unbekannter Mann hat in Wilthen mit einer gestohlenen EC-Karte Geld abgehoben. Die Polizei fahndet nach ihm. © Symbolfoto: Rene Meinig

Schirgiswalde/Wilthen. Ein Betrüger hat einer Seniorin in Schirgiswalde die Geldkarte gestohlen. Der Unbekannter hatte die 88-Jährige in ihrer Wohnung an der Adolf-Kolping-Straße aufgesucht und angegeben, als Berater für Pflegestufen tätig zu sein. Während die Frau in einem Nachbarraum Unterlagen heraussuchte, war der Mann für einen Augenblick unbeobachtet. "Nachdem er die Wohnung verlassen hatte, bemerkte die Rentnerin das Fehlen von Bargeld und ihrer EC-Karte", berichtet Sebastian Ulbrich von der Polizeidirektion Görlitz.

Am selben Tag hob ein Mann in der Sparkassenfiliale an der Bahnhofstraße in Wilthen mit der zuvor entwendeten Geldkarte 1.000 Euro ab. Ob es sich bei dieser Person auch um den Dieb handelt, ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Autohaus Dresden
Eines der besten Autohäuser in Deutschland
Eines der besten Autohäuser in Deutschland

Dresden braucht starke und innovative Unternehmen, wie das Autohaus Dresden. Der Opelhändler ist seit über 25 Jahren tief mit der Region verwurzelt.

Die beiden Vorfälle ereigneten sich bereits am 13. Juli dieses Jahres; der Diebstahl bei der Rentnerin gegen 11.45 Uhr, das Abheben mit der gestohlenen EC-Karte gegen 13 Uhr. Die Kriminalpolizei hat die Untersuchungen übernommen und fahndet nun öffentlich mit Fotos der Überwachungskamera des Geldinstituts nach dem Mann. Er wird so beschrieben:

  • schlanke Statur
  • 40 bis 60 Jahre alt
  • blaue Jeans
  • rosafarbenes Poloshirt
  • beigefarbenes Basecap
  • schwarze Schuhe
  • blauer Schlauchschal mit weißen Vögeln bedruckt

Während des Geldabhebens war das Gesicht des Mannes mit einem Mund-Nasen-Schutz sowie einer Sonnenbrille bedeckt.

Ein Foto von der Überwachungskamera gibt es hier zu sehen.

Die Polizei fragt: Wer kennt diese Person und kann Angaben zu ihrer Identität machen? Hinweise nehmen das Revier Bautzen und jede andere Dienststelle entgegen.

Kontakt: Telefon 03591 3560

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zur Anmeldung für den kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen