merken
Bautzen

Ehrenamtliche Helfer für Tiere gesucht

Wer Tieren helfen möchte, findet online Angebote im Kreis Bautzen. Unterstützung brauchen etwa Minischweine in Bischofswerda und Pferde in Burkau.

Im Tierpark Bischofswerda können sich ehrenamtliche Helfer zum Beispiel um Schweine kümmern oder Gehege pflegen.
Im Tierpark Bischofswerda können sich ehrenamtliche Helfer zum Beispiel um Schweine kümmern oder Gehege pflegen. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Die Online-Plattform „Ehrensache jetzt“ bietet verschiedene Helfer-Stellen für die Arbeit mit Tieren an. Wie Matthias Bilz, Koordinator der Plattform für die Landkreise Bautzen und Görlitz mitteilt, „ist das Thema jetzt besonders aktuell, weil die Tierparks wieder geöffnet sind und in den Tierheimen Nachwuchs auf die Welt gekommen ist“.

Demnach würden sich Minischweine oder Nasenbären im Tier- und Kulturpark Bischofswerda über tierliebe Helfer freuen, die Gehege pflegen, kleinere Reparaturarbeiten übernehmen oder die Tiere beschäftigen möchten. Der Reitverein Taucherwald in Burkau benötigt Hilfe beim Stallausmisten, der Landschaftspflege oder der Tierfütterung. Das Tierheim des Vereins Katzenhilfe Hoyerswerda braucht Unterstützung für die Raumreinigung und die Versorgung der rund 200 Katzen. „Gutes Tun für Mensch und Tier – das alles kann Ehrenamt“, teilt Matthias Bilz mit.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Weitere Infos zu den Angeboten finden Interessierte auf den Internetseiten von „Ehrensache jetzt“ unter Landkreis Bautzen und dem Handlungsfeld Natur/Tier/Umwelt. Die Plattform für den Kreis war erst Ende vergangenen Jahre online gegangen. Laut Matthias Bilz wolle man regelmäßig auf bestimmte Ehrenämter hinweisen. Nachdem für das Frühjahr die Tiere an der Reihe waren, folgen jetzt Kinder, Jugend und Familie. (SZ/dab)

Weiterführende Artikel

Wo bleiben die Tierpark-Besucher?

Wo bleiben die Tierpark-Besucher?

Sachsens kleinster Zoo in Bischofswerda gehört derzeit zu den wenigen Freizeiteinrichtungen, die geöffnet sind. Doch das scheinen viele nicht zu wissen.

Zuwachs beim Reitverein Taucherwald

Zuwachs beim Reitverein Taucherwald

Eine Spendenaktion brachte 3.500 Euro für ein neues Ausbildungspferd. Der Verein suchte deutschlandweit nach einem Tier. Fündig wurde er dann ganz in der Nähe.

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen