Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

10.000-Teile-Puzzle: Endspurt bei Sanierung der Eule-Orgel im Bautzener Dom

Wie Gefäßchirurgen arbeiten Experten der bekannten Bautzener Orgelbaufirma Eule derzeit an der Königin der Instrumente, damit deren "Adern" bald wieder einwandfrei funktionieren.

Von Miriam Schönbach
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Michael Heinrich setzt an der Eule-Orgel im Bautzener Dom am Spieltisch ausgebaute Teile wieder ein.
Michael Heinrich setzt an der Eule-Orgel im Bautzener Dom am Spieltisch ausgebaute Teile wieder ein. © Steffen Unger

Bautzen. Die Treppen hoch zur Westempore im Bautzener Dom St. Petri empfängt den Gast ein ungewöhnliches Bild. Der Spieltisch der Eule-Orgel ist komplett in alle Einzelteile auseinandergenommen. Auf Tischen stehen Werkzeuge, Knochenleim und Laptop. Der Blick hinein ins Instrument offenbart unzählige fingerdünne Bleirohre in einer Holzkonstruktion.

Ihre Angebote werden geladen...