merken
Bautzen

Kreis Bautzen: Busfahrpläne ändern sich

Neue Zeiten, Routen und Haltestellennamen - ab 12. April ist einiges anders als gewohnt. Auch im Zusammenhang mit den Osterferien gibt es etwas zu beachten.

Ab 12. April ändert sich bei den Busfahrplänen im Landkreis Bautzen einiges.
Ab 12. April ändert sich bei den Busfahrplänen im Landkreis Bautzen einiges. © Symbolfoto: Thorsten Eckert

Bautzen. Mit dem Fahrplanwechsel am 12. April gibt es im Landkreis Bautzen etliche Änderungen im Busfahrplan. Darauf weist das Landratsamt hin. Betroffen sind die Verkehrsunternehmen Regionalbus Oberlausitz und Omnibusbetrieb Beck. Neben zeitlichen Anpassungen im gesamten Liniennetz zur Verbesserung des Schüler- und Pendlerverkehrs erfolgen auch einige Haltestellenumbenennungen.

Fahrgäste werden gebeten, sich über die Änderungen zu informieren - entweder über die Aushänge an den Haltestellen oder auf den Internetseiten der Verkehrsverbünde VVO und Zvon.

Anzeige
Aus 2 mach 1
Aus 2 mach 1

In Hoyerswerdas Altstadt entsteht eine Wohnung für Mieter, die viel Raum mögen – und die von den zukünftigen Bewohnern sogar mitgestaltet werden kann.

Außerdem weist das Landratsamt Bautzen darauf hin, dass während der verlängerten Osterferien in Sachsen vom 29. März bis zum 9. April der Ferienfahrplan gilt. (SZ)

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen