SZ + Bautzen
Merken

Körse-Therme schließt vorübergehend

Das Bad in Kirschau bleibt ab 5. Juli zu. Die Geschäftsführung nennt als Grund Personalmangel - und einen Termin für die Wiedereröffnung.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Menschenleer wird die Körst-Therme in den nächsten Wochen sein - das Bad mit Saunawelt und Solebecken bleibt vorübergehend geschlossen.
Menschenleer wird die Körst-Therme in den nächsten Wochen sein - das Bad mit Saunawelt und Solebecken bleibt vorübergehend geschlossen. © Archivfoto: Steffen Unger

Kirschau. Die Körse-Therme in Kirschau schließt ab 5. Juli vorübergehend. Das teilt Henriett Pietsch von der Geschäftsführung mit und nennt als Grund "akuten Personalmangel".

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!