merken
PLUS Bautzen

A 4: Polizei stoppt geklauten Mercedes

In Bautzen wurde ein Auto sichergestellt, das kurz zuvor in Pforzheim gestohlen worden war. Der Fahrer hatten keinen Führerschein, aber Drogen konsumiert.

Einen gestohlenen Mercedes hat die Polizei jetzt auf der A 4 bei Bautzen gestoppt.
Einen gestohlenen Mercedes hat die Polizei jetzt auf der A 4 bei Bautzen gestoppt. © Symbolbild: Rene Meinig

Bautzen. Einen teuren Mercedes, der kurz zuvor in Pforzheim gestohlen worden war, haben Polizisten am Dienstagmorgen auf der A 4 entdeckt und bei Bautzen sichergestellt. Das Auto passierte kurz nach 8 Uhr die automatisierte Kennzeichenerkennung auf der Autobahn. Dadurch wurde bekannt, dass der Wagen als gestohlen gemeldet ist.

"Nachdem mehrere Streifen die Verfolgung des Wagens aufnahmen, gelang es ihnen, den Mercedes am Rastplatz Oberlausitz zu stoppen", berichtet Ronny Probst von der Bundespolizeiinspektion Ebersbach. Der Fahrer - ein 36-jähriger Pole - war unter dem Einfluss berauschender Mittel und ohne Führerschein mit dem gestohlenen Fahrzeug unterwegs.

Anzeige
Ausschreibung der Gemeinde Lohsa
Ausschreibung der Gemeinde Lohsa

Wir suchen zur Betreibung der Kindertagesstätten in Lohsa einen Träger.

Die Beamten stellten den Mercedes Benz GLC AMG 43 im Wert von 45.000 Euro sicher. Nach Abschluss der kriminaltechnischen Untersuchungen wird er seinem rechtmäßigen Besitzer übergeben. (SZ)

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen