merken
Bautzen

Goschwitzstraße kurzfristig gesperrt

Ein Abschnitt der Straße in Bautzen wird am kommenden Montagvormittag gesperrt. Grund dafür ist der Rückbau eines Kranes.

Am kommenden Montag wird ein Teil der Goschwitzstraße in Bautzen kurzfristig gesperrt.
Am kommenden Montag wird ein Teil der Goschwitzstraße in Bautzen kurzfristig gesperrt. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Am Montag, dem 22. März wird die Goschwitzstraße zwischen Äußere Lauenstraße und dem Gebäude Goschwitzstraße 4 für den fließenden Verkehr gesperrt.

Grund ist der Rückbau des Stationärkranes auf der Baustelle Goschwitzstraße 4, wie die Stadtverwaltung mitteilt. Die Arbeiten beginnen etwa 5 Uhr und sollen gegen 11 Uhr beendet sein. Die Zufahrt zur Goschwitzstraße kann in dieser Zeit nur über den Lauengraben und die Seminarstraße erfolgen.

Anzeige
Dynamische Verstärkung gesucht
Dynamische Verstärkung gesucht

Zur Verstärkung ihres Teams sucht die A4RES Gruppe Bautzen motivierte Immobilienkaufleute (m/w/d) für die Verwaltung ihrer Objekte.

Die Parkflächen innerhalb des Standbereiches des Mobilkranes (Parkplätze zwischen Einmündung Äußere Lauenstraße und Gebäude Goschwitzstraße 4) werden bereits ab Sonnabend gesperrt.

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen