Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

Das Geheimnis der Gräber von Niederkaina

Bei Bautzen befindet sich ein gewaltiger prähistorischer Bestattungsplatz. Auch 200 Jahre nach der Entdeckung entschlüsseln Forscher noch immer die Funde.

Von Miriam Schönbach
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In Niederkaina bei Bautzen befindet sich ein archäologischer Schatz. Archäologin Gabriela Manschus erforscht ihn seit 18 Jahren.
In Niederkaina bei Bautzen befindet sich ein archäologischer Schatz. Archäologin Gabriela Manschus erforscht ihn seit 18 Jahren. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Die alte Eiche auf dem Schafberg in Niederkaina bei Bautzen streckt kahl ihre Äste in den blau-kühlen Novemberhimmel. Irgendwer hat aus Steinen um ihren Stamm einen Grabhügel aus der Zeit zwischen 2500 bis 2300 vor Christus nachempfunden.

Ihre Angebote werden geladen...