SZ + Bautzen
Merken

Hochkirch: Nagelneue Strohpresse ausgebrannt

Auf dem Heimweg nach der Ernte schlugen plötzlich Flammen aus der Maschine. Die B6 musste zeitweise voll gesperrt werden.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Eine Strohballenpresse ist am späten Donnerstagabend auf der B6 in Hochkirch in Brand geraten.
Eine Strohballenpresse ist am späten Donnerstagabend auf der B6 in Hochkirch in Brand geraten. © © LausitzNews/Philipp Mann

Hochkirch. Eine Strohballenpresse ist am späten Donnerstagabend in Hochkirch in Brand geraten. Wie Sebastian Ulbrich von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz berichtet, fuhr ein 20-jähriger Traktorfahrer gegen 22.15 Uhr nach der Ernte von einem Feld auf die B6 in Richtung Löbau. Plötzlich bemerkte er, dass die am Traktor hängende Strohpresse stark qualmte und kurz darauf Flammen daraus empor schlugen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!