SZ + Bautzen
Merken

Kreis Bautzen: Zurzeit wenig Interesse am Eigenheimbau

Angesichts gestiegener Zinsen und hoher Baupreise schieben viele den Traum vom Eigenheim auf die lange Bank. Das bedeutet für manch geplantes Baugebiet das Aus.

Von Tim Ruben Weimer
 4 Min.
Teilen
Folgen
Ab März 2023 sollen hier  an der Alten Straße in Großröhrsdorf die ersten Eigenheime entstehen. Doch bei den Bauherren erlebt  Immobilienberater Peter Schwibs derzeit große Unsicherheit.
Ab März 2023 sollen hier an der Alten Straße in Großröhrsdorf die ersten Eigenheime entstehen. Doch bei den Bauherren erlebt Immobilienberater Peter Schwibs derzeit große Unsicherheit. © Matthias Schumann

Bautzen. Schlechte Zeiten für Bauherren von Eigenheimen - das bekommen derzeit auch viele Gemeinden im Kreis Bautzen zu spüren. So steht das Baugebiet "Am Sonnenberg" in Großpostwitz vor dem Aus. Dort waren die Preise für einen Quadratmeter Bauland von ursprünglich 45 Euro auf 120 Euro geklettert. Das hatte zur Folge, dass 27 der 30 interessierten Bauherren absprangen - worauf die Gemeinde von der Erschließung der Fläche Abstand nahm.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!