SZ + Bautzen
Merken

Frauen-Trio kauft Haus in Bautzens Reichenstraße

Es ist nicht das erste Haus, in das die drei Unternehmerinnen gemeinsam investieren. Was sie vorhaben und warum das anderen Frauen Mut machen soll.

Von Lucy Krille
 4 Min.
Teilen
Folgen
Annette Lischen , Marlen Jähne und Silvia Borisch (v.l.) haben das Haus Nr. 12 auf der Reichenstraße in Bautzen gekauft. Hier soll bald eine Ferienwohnung entstehen und perspektivisch eine Familie einziehen.
Annette Lischen , Marlen Jähne und Silvia Borisch (v.l.) haben das Haus Nr. 12 auf der Reichenstraße in Bautzen gekauft. Hier soll bald eine Ferienwohnung entstehen und perspektivisch eine Familie einziehen. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Das gelbe Haus mit den weißen Stuckverzierungen ist ein echter Blickfang. Das Gebäude mit der Nummer 12 auf der Bautzener Reichenstraße war über 100 Jahre im Besitz einer Familie. Seit Anfang Juli nun gehört das Haus drei Frauen aus der Oberlausitz, die seit zwei Jahren zusammenarbeiten. Annette Lischen, Marlen Jähne und Silvia Borisch wollen im ersten Obergeschoss eine geräumige Familienwohnung einrichten. Die Wohnungen darüber bleiben weiter vermietet, und auch die beiden Geschäfte im Erdgeschoss bleiben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!