SZ + Bautzen
Merken

Königswartha verkauft seine Plattenbauten

Weil die Gemeinde das Wohngebiet nicht mehr in Schuss halten kann, wird es jetzt privatisiert. Der Bürgermeister hält das für die beste Lösung - trotz Risiken.

Von Franziska Springer
 4 Min.
Teilen
Folgen
Plattenbaublöcke in Königswartha sollen jetzt  privatisiert werden. Bürgermeister Swen Nowotny hält den Schritt für unabdingbar. Der Gemeinderat hat dem Verkauf zugestimmt.
Plattenbaublöcke in Königswartha sollen jetzt privatisiert werden. Bürgermeister Swen Nowotny hält den Schritt für unabdingbar. Der Gemeinderat hat dem Verkauf zugestimmt. © SZ/Uwe Soeder

Königswartha. Es gibt sie, die hübschen Ecken in Königswarthas Plattenbaugebiet: Unter einem Balkon fühlt sich eine Horde Spatzen zwischen Astern in Gelb und Lila sichtlich wohl. Direkt daneben haben Anwohner eine kleine Sitzgruppe auf dem Rasen aufgestellt. Wäsche flattert im Wind.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Bautzen