Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

Warum in Kirschau fünf Jungs in Badehosen vor der Schule liegen

Immer wieder halten Passanten und Autofahrer an und staunen über die ungewöhnliche Szenerie vor der Grundschule. Das steckt dahinter.

Von Bettina Spiekert
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die fünf Jungs in Badehosen, die vor der Grundschule in Kirschau liegen, sorgen für viel Aufmerksamkeit. Dritt- und Viertklässler haben die Figuren bemalt.
Die fünf Jungs in Badehosen, die vor der Grundschule in Kirschau liegen, sorgen für viel Aufmerksamkeit. Dritt- und Viertklässler haben die Figuren bemalt. © Steffen Unger

Schirgiswalde-Kirschau. Gerade einmal 12 Grad werden in der Oberlausitz gemessen, doch fünf Jungs liegen in Kirschau in Badehosen im Gras und schauen durch Operngläser in den Himmel. Die Kunstinstallation vor der Grundschule in Kirschau ist ein Hingucker und animiert Fußgänger und sogar viele Autofahrer zu einem längeren Blick auf den kleinen Hang zum Schulgebäude hinauf. „Manche halten sogar an und steigen aus, um sich das Kunstwerk aus der Nähe anzuschauen“, freut sich Schulleiterin Sophie Nowak über das Interesse.

Ihre Angebote werden geladen...