Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

Königswartha: Plattenbauten werden modernisiert

Die Gemeinde will ihre Häuser in dem Viertel verkaufen, weil sie die Blöcke nicht mehr unterhalten kann. Ganz anders dagegen die Genossenschaft.

Von Franziska Springer
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Fassade eines Blocks der Wohnungsgenossenschaft Königswartha wurde mit aufwendiger 3-D-Malerei verziert. Fahrstühle gibt es jetzt auch. Dafür investiert die Genossenschaft rund um Geschäftsführer Frank Woithe etwa eine Million Euro.
Die Fassade eines Blocks der Wohnungsgenossenschaft Königswartha wurde mit aufwendiger 3-D-Malerei verziert. Fahrstühle gibt es jetzt auch. Dafür investiert die Genossenschaft rund um Geschäftsführer Frank Woithe etwa eine Million Euro. © SZ/Uwe Soeder

Königswartha. Als jüngst die Neuigkeit die Runde machte, dass die Gemeinde Königswartha ihren Plattenbaustandort an einen privaten Investor verkaufen will, hob Frank Woithe den Finger und sagte: "Wir sind auch noch da."

Ihre Angebote werden geladen...