merken
Bautzen

Kreis Bautzen: 35-mal Abitur mit 1,0

Im Landkreis Bautzen gibt es 2021 mehr Abi-Bestnoten als im Vorjahr. Die Absolventen erhalten dafür verschiedene Geschenke.

Die Abiturprüfungen sind vorbei, auch im Landkreis Bautzen. 35 Schülerinnen und Schüler legten hier ihr Abitur mit der Note 1,0 ab.
Die Abiturprüfungen sind vorbei, auch im Landkreis Bautzen. 35 Schülerinnen und Schüler legten hier ihr Abitur mit der Note 1,0 ab. © Symbolfoto: dpa

Bautzen. 35 Schüler aus dem Landkreis Bautzen haben jetzt ihr Abitur oder ihre Fachhochschulreife mit der Note 1,0 abgelegt. Wie Vincent Richter vom Landesamt für Schule und Bildung in Bautzen mitteilte, haben in ganz Sachsen 487 Schüler die Note 1,0 erreicht. „Das ist noch einmal eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorjahr, in dem 379 Absolventen dieses Ergebnis schafften.“

Auch an den Gymnasien in der Region Bautzen, Bischofswerda und Kamenz gibt es mehr Absolventen mit der Note 1,0. 18 Schüler haben ihren Abschluss mit der Bestnote erreicht. 2020 waren es in Bautzen, Bischofswerda, Kamenz, Wilthen und Großröhrsdorf 16. Damit stieg hier auch die Quote von Abiturienten mit 1,0 von 3,24 Prozent im Jahr 2020 auf 3,83 Prozent in diesem Jahr.

Anzeige
Banksy erobert Dresden
Banksy erobert Dresden

Die Ausstellung „The Mystery of Banksy – A Genius Mind“ gibt einen umfassenden Überblick und Einblick in das Gesamtwerk des Genies und Ausnahmekünstlers.

Im Landkreis Bautzen gab es laut Vincent Richter an diesen Schulen 1,0er-Abiturienten:

  • sieben am Schiller-Gymnasium Bautzen
  • zwei am Sorbischen Gymnasium Bautzen
  • zwei am Philipp-Melanchthon-Gymnasium Bautzen
  • zwei am Goethe-Gymnasium Bischofswerda
  • zwei am Gotthold-Ephraim-Lessing-Gymnasium Kamenz
  • einen am Beruflichen Gymnasium Kamenz
  • zwei am Beruflichen Gymnasium in Doberschau-Gaußig
  • zwei am Immanuel-Kant-Gymnasium Wilthen
  • einen am Ferdinand-Sauerbruch-Gymnasium Großröhrsdorf
  • drei am Humboldt-Gymnasium Radeberg
  • vier am Lessing-Gymnasium Hoyerswerda
  • einen am Beruflichen Gymnasium in Hoyerswerda
  • sechs am Léon-Foucault-Gymnasium Hoyerswerda

Weiterführende Artikel

Abitur mit 1,0. Und nun?

Abitur mit 1,0. Und nun?

Melanie Auras ist eine von über 480 Personen, die in Sachsen diesen Schulabschluss erreicht haben. Sie hat klare Pläne.

Sachsen: Fast 500 Abi-Traumnoten 1,0

Sachsen: Fast 500 Abi-Traumnoten 1,0

So viele Schülerinnen und Schüler wie noch nie haben in diesem Jahr das Abitur oder die Fachhochschulreife in Sachsen mit der bestmöglichen Note abgelegt.

Die 1,0er-Absolventen erhalten Glückwunschschreiben des Ministerpräsidenten Michael Kretschmer und des Kultusministers Christian Piwarz (beide CDU), eine Ehrenplakette aus Meißner Porzellan und einen Büchergutschein. (SZ/dab)

Dieser Beitrag wurde um 15 Uhr aktualisiert.

Mehr zum Thema Bautzen