merken
PLUS Bautzen

Auto landet neben der B 6 im Graben

Zwischen Steindörfel und Kubschütz gab es am Mittwochnachmittag einen Unfall. Dabei wurde eine Frau verletzt.

Auf der B 6 zwischen Kubschütz und Steindörfel ist am Dienstagnachmittag eine VW Polo im Straßengraben gelandet.
Auf der B 6 zwischen Kubschütz und Steindörfel ist am Dienstagnachmittag eine VW Polo im Straßengraben gelandet. © LausitzNews/Jens Kaczmarek

Kubschütz/Hochkirch. Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind am Mittwochnachmittag zu einem Unfall auf der B 6 zwischen Kubschütz und dem Hochkircher Ortsteil Steindörfel geeilt. Gegen 14.30 Uhr war die Fahrerin eines VW Polo, die in Richtung Bautzen fuhr, nach links von der Straße abgekommen. Wie Augenzeugen berichten, prallte das Auto gegen die Steinfassung einer Überfahrt zum neben der Straße verlaufenden Radweg und schlug dann im Straßengraben ein. Da auf der normalerweise stark befahrenen Straße in dem Moment kein Gegenverkehr kam, wurden keine weiteren Fahrzeuge in den Unfall verwickelt.

Die VW-Fahrerin wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Zur Unfallursache und zum entstandenen Schaden liegen gegenwärtig noch keine Angaben der Polizei vor. (SZ)

Anzeige
Sachsen krempelt die #ärmelhoch
Sachsen krempelt die #ärmelhoch

Die Corona-Schutzimpfung ist gestartet. Zunächst allerdings nur für Menschen, die zur Gruppe der höchsten Priorität gehören.

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zum kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen