SZ + Bautzen
Merken

Bautzens Altstadt wird zum Atelier

Die Gassen bieten Motive für Malerei und Linolschnitt, und in der Mönchskirchruine wird Sandstein bearbeitet. Ein Besuch bei der Sommerakademie des Kunstvereins.

 3 Min.
Teilen
Folgen
Sabine Kambach, Theresa Selnack und Achim Schubert (v.l.) verwandeln während der Sommerakademie des Bautzener Kunstvereins Sandstein in Kunstobjekte.
Sabine Kambach, Theresa Selnack und Achim Schubert (v.l.) verwandeln während der Sommerakademie des Bautzener Kunstvereins Sandstein in Kunstobjekte. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Es ist nicht schwer, die Sommerakademie des Bautzener Kunstvereins zu finden: Lautes Klopfen und beharrliches Schaben des Steinbildhauerkurses machen jeden Orientierungssinn überflüssig. In der Mönchskirchruine wird gehämmert, gepinselt und abgespachtelt. Egal ob mit Linoleumplatten, Aquarellfarben oder Sandstein – mit allem lässt sich Kunst herstellen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!