merken
Bautzen

Sorbisches Ensemble lädt zum Kaffee ein

Auftritt sind zurzeit nicht möglich, Besucher am Sonntag trotzdem willkommen. Per Internet gibt es einen Blick hinter die Kulissen.

Auftritte des Sorbischen National-Ensembles sind zurzeit nicht möglich, doch für Sonntag lädt es zu einem virtuellen Besuch ein. Dabei gibt es auch einen Blick hinter die Kulissen.
Auftritte des Sorbischen National-Ensembles sind zurzeit nicht möglich, doch für Sonntag lädt es zu einem virtuellen Besuch ein. Dabei gibt es auch einen Blick hinter die Kulissen. © Archivfoto: SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Seit Herbst vergangenen Jahres wird im Gebäude des Sorbischen National-Ensembles (SNE) in der Äußeren Lauenstraße in Bautzen gebaut. Im Südtrakt des Hauses mit Ballettsaal und weiteren Räumen für Künstler erfolgen Sanierungsarbeiten. Für Sonntag laden die Künstler zu einem Besuch ein - virtuell. Das Motto dabei lautet: "Zum Kaffee in die Tischlerei".

Alena Farkaš und Rüdiger Žur vom Chor des National-Ensembles stehen seit den 80er-Jahren zur Vogelhochzeit auf der Bühne. In diesem Jahr fallen Auftritte aus. Die beiden haben stattdessen die Archive durchstöbert und plaudern so manche Geschichte aus, die sich hinter den Kulissen zugetragen hat. Zu erleben ist das auf der Internetseite und auf dem Youtube-Kanal des SNE. (SZ)

LandMAXX
Mitten in Sachsen, ganz nah am Menschen
Mitten in Sachsen, ganz nah am Menschen

LandMAXX ist der freundliche, kreative und innovative Nahversorger für alle, die in Haus, Hof und Garten gern selbst anpacken.

"Zum Kaffee in die Tischlerei": Sonntag, 14. Februar, 16 Uhr

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen